Letztes Feedback

Meta





 

ca marche!!!

Hallo meine lieben!

 Es ist der Wahnsinn wie super schnell die Zeit hier vergeht. Ich weiß noch genau, wie Kesi und Esti letztes Wochenende hier waren und jetzt ist das schon wieder eine Woche her, in der soo viel passiert ist

Kesi und Esti kamen Freitag Morgen hier an, dann haben wir erst mal schön draußen in der Sonne grfühstückt. Es war ja niemand da, Olivier und Annmarie waren Einkäufe machen und irgendwelche Dinge erledigen. Ja und ich musste ja dann die beiden Jungs zusammen an der Schule abgeholt, damit die beiden auch mal sehen, wiie krass es an der Schule abgeht. Wirklich, ich komm da immer irgendwie in chiller Klamotten zur Schule und die Mütter sind so was von aufgestylt und es kommen natürlich auch fast alle mit den mega Autos...

Ja, die Jungs haben sich gleich in Stefan verliebt. Hehe, sie haben ihn gar nicht mehr losgelassen und Stefan hier und Stefan da. Ist natürlich viel besser mit ihm zu spielen, weil er ja auch ein Junge ist.... Annmarie meinte schon, dass sie sich das nächste mal eine garcon au pair holt Nein, aber das war gut, da haben sich die beiden Jungs so richtig ausgetobt. Und natürlich mussten wir auch Lilou und Victor anschauen und sie uns auf den Kopf setzen lasssen...

Abends, musst ich die Jungs nur ins Judo bringen und danach sind wir dann nach Valbonne. Oh man, dort ist es sooo schön. Viel schöner und gemütlicher als Roquefort. Dort gibt es einen richtigen süßen Stadtkern und lauter kleine süße Gässchen und Restaurants... Jaa, einfac auch eine Stadt zum verlieben. Dort waren wir dann in einer super süßen crêperie. Eigentlich wollten wir danach noch ein bisschen weg, aber ich war so fertig und hatte ja dann Samstag auch die Jungs morgens nochmal.

Jaa, Samstag hab ich mit den Jungs Hausaufgaben gemacht, bis Valentin beschlossen hat, dass er jetzt Ssssstefan wecken gehen muss und dort in meinem Bett rumhüpfen muss, bis Kesi und Stefan wach sind. Jaa, auschlafen kannste da vergessen Stefan hat sich dann bisschen mit den Jungs beschäftigt, die hatten ja eh nur noch Augen für ihn, während kesi und ich, uns um das poulet gekümmert haben Haha, wir beide. Jaa, das Essen war mal wieder eine größere Sache. Ich weiß nicht, wie viel tausend mal, während dem essen ich sage,,,Bitte esst jetzt''. Valentin isst inzwischen gut und schnell, aber der kleine träumt vor sich hin... Gestern hat er es geschafft eine Stunde für sein Hühnchen zu brauchen... Naja, aber Valentin macht ihm jetzt immer ein bisschen Druck, weil er nicht vom Tisch aufstehen darf, bis Clément aufgegessen hat... Außerdem waren sie am Samstag einfach total von Stefan und Kesi abgelenkt. das ist imemr so, wenn jemand da ist, drehen sie total auf. Jaa, aber am Ende haben wir es doch wieder irgendwie geschafft

Mittags bin ich mit Kesi und Stefan an Strand nach Cagnes sur mer. War schön dort, ist ein relativ kleiner Strand und auch nicht immer so viel los. Es hat aber irgendwann kirz bevor wir eh gehen wollten, angefangen zu regnen !!! Das erste mal, seit dem Monat, den ich jetzt schon hier bin. Ja und so viel Zeit hatten wir gar nicht, weil ich abends auf die Jungs aufpassen sollte. Kesi und Stefan sind da dann nach Cannes gefahren und ich hab mit den Jungs Simpsons auf Französisch angeschaut Sehr lustig und dann lagen wir einfach nur auf der Couch und ich hab sie dann hoch in ihr Bett gebracht. Hat alles super gekalpptm ichg glaube, sie waren einfach total kaputt vom Kindergeburtstag. Aber sie waren soo süß

Na und Sonntag hatte ich ja den ganzen Tag frei, da sind wir dann nach Nizza. Maan, ich liebe diese Stadt, soo super schön. Sind auf einen berg gestiegen und von dort aus, sieht man dann wirklich über ide ganze Stadt, bis zum Flughafen rüber. Wunderschön!

Und wir waren Socca essen. Das ist eine Spezialität aus der Provence und total lecker. Eigentlich komisch, weil es nur Kichererbsenmehl, Öl und Gewürze sind, aber wenn das dann ganz frisch aus dem Backofen kommt, schmeckt es soo lecker. Na, dass war aber irgendwie eine grö´ßere Sache. Wir haben das nämlich bei ,,Chez Thereza'' auf dem Makrt von Nizza gegessen und die Frau war irgendwie total gestrasst und hat immer rumgeschrien...

la vieux nice (6).JPG

Das Wochenede war auf jeden Fall so super schön. Aber klar, wenn man einmal hier jemand aus seiner Familie da hatte, dann fällt der Abschied wieder schwerer... Aber da darf ich einfach nicht dran denken. Es geht mir ja sonst soo super hier!!!

Ja meine Lieben, dass war mein wunderschönes Wochenende mit Kesi und ,,mon frère'' Ssssstefan

 Ich denk an Euch!!!

20.9.09 12:58

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen